Ventilatorkonvektor Venkon S

Ventilatorkonvektor Venkon S
Kampmann Venkon heizen, kühlen, filtern oder lüften in Hotels, Büro- und Geschäftsräumen, Verkaufsbereichen etc. Dank ihres effektiven und extrem leisen Gebläses stellt sich die individuelle Wohlfühltemperatur für den Anwender schnell ein. Dabei lassen sich Luftmenge und Temperatur manuell oder automatisch regeln.

Durch sein ansprechendes, modernes Verkleidungsdesign bietet sich ein breites Spektrum an Einsatzmöglichkeiten – viele Montageorte sind möglich, auch bei nachträglichem Einbau (z. B. Sanierung).

Venkons der Serie S zeichnen sich aus durch bestmögliche Wirtschaftlichkeit, geringe Geräuschentwicklung, ansprechendes Design und vor allem durch eine einfache Bedienung: Die Regelung ist für jeden Anwender verständlich und direkt den individuellen Bedürfnissen anzupassen. Die Kühlung kann im 2- oder 4-Leiter-System erfolgen, z. B. in Ergänzung mit dem Kampmann Kaltwassererzeuger. Zum Lüften verwenden die Geräte Raumluft oder – noch wirkungsvoller – Außenluft. Bei beiden Varianten ist die Filterung der Luft jederzeit gewährleistet.
Merkmale
  • Schlankes, modernes Gehäusedesign
  • Optisch ansprechende Form durch zurückgesetzte Seitenteile, Wandanschlussmaß 215 mm
  • Sieben Baugrößen für alle gängigen Gebäuderaster
  • Bauhöhe 500 mm (Umluft), 650 mm (Mischluft) mit Verkleidung
  • Geringe Bautiefe, 225 mm bei Wandverkleidung, 235 mm (= Bauhöhe) bei Deckenverkleidung
  • Änderung der Zuluftführung durch einfaches Drehen des Luftaustrittsgitters
  • Geringe Geräuschentwicklung
  • Verschiedene Regelungsvarianten
  • F7 Filter aus speziell entwickeltem Material, daher hohe Standzeit mit wenig Druckverlust durch hohe progressive Tiefenfiltration
  • Direktverdampfer und Elektrozusatzheizung auf Anfrage

Besonderheit
VDI zertifiziert: Kampmann hat mit seinen Ventilatorkonvektoren als erster Hersteller die strengen Anforderungen der VDI 6022 umgesetzt und von einem unabhängigen Prüfinstitut zertifizieren lassen.
Prüfzertifikat
Prüfurkunde VDI 6022

Die VDI-Prüfung belegt u.a. folgende Eigenschaften des Venkon:

  • Sehr gute Reinigungs- und Desinfektionsmöglichkeiten an Luft führenden Bauteilen
  • Einfache Möglichkeit zur Wartung von erforderlichen Bauteilen, z. B. Kondensatwanne, Wärmetauscher
  • Keine scharfkantige Bögen und Übergangsstücke
  • Vermeidung von offenporigen, porösen Materialien wie z. B. Auskleidungen, Dämmmaterialien oder Dichtungen
  • Einsatz der Filtergüte F7 bei Außenluftgeräten
  • Die Filter sind geschlossenporig mit dem Gehäuse verbunden
Buy now

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen