Kfw Bankengruppe

„Wir sind eine der führenden und erfahrensten Förderbanken der Welt. Unser Wissen und unsere Kraft setzen wir für die nachhaltige Verbesserung wirtschaftlicher, sozialer und ökologischer Lebensbedingungen ein.“

Das ist das Mission Statement der KfW Bankengruppe.
KfW

1948 als Anstalt des öffentlichen Rechts gegründet, gehört die KfW heute der Bundesrepublik Deutschland (80 %) sowie den Bundesländern (20 %). Mit einer Bilanzsumme von über 400 Mrd. Als Bank ohne Filialen und Kundeneinlagen refinanziert die KfW ihr Fördergeschäft fast ausschließlich über die inter- nationalen Kapitalmärkte. Aufgabe der Bank ist es, den stetigen Wandel von Wirtschaft und Gesellschaft mitzu-gestalten. Als Förderbank von Bund und Ländern sehen wir uns in der besonderen Verantwortung, den Umwelt- und Klimaschutz zu fördern.

Die Schwerpunkte ihrer Arbeit sind:
  • Förderung kleiner und mittlerer Unternehmen sowie von Existenz - gründungen
  • Programme für die Wohnungswirtschaft, Umweltschutz- und Bildungsförderung für private Kunden
  • Finanzierungsprogramme für Kommunen und regionale Förderbanken
  • Export- und Projektfinanzierung
  • Förderung von Entwicklungs- und Transformationsländern
  • Kreditverbriefungen

Die Kfw Bankengruppe wird für die Energiewende in den nächsten fünf Jahren über 100 Mrd. Euro für Investitionen im Energiebereich in Deutschland zur verfügung stellen.

Die kfw konnte im Jahr 2010 im In- und Ausland für Energievorhaben ein Zusagevolumen von 23 mrd. Euro ausweisen. Gemssen an der installierten Kraftwerkleistung hat sie im selben zeitraum rund 80% aller in Deustchland gebauten Windkrafanlagen gefördert; der Anteil der von Kfw gefördeten photovoltakanlagen lag
bei 40%

  • Über 100 Mrd. EUR für deutsche Energieinvestitionen in den nächsten fünf Jahren
  • Für Unternehmen: Bündelung des Förderangebots für Energieeffizienzmaßnahmen. Deutliche Erhöhung der Darlehensobergrenzen auf 25 Mio. EUR im Bereich Erneuerbare Energien sowie Erhöhung bei Energieeffizienz
  • Für Kommunen und Stadtwerke: Deutliche Verbesserung der Energieeffizienzförderung unter anderem Verdopplung der Darlehensobergrenze auf 50 Mio. EUR für kommunale Unternehmen
  • Für Privatpersonen: Planungssicherheit und Verstetigung der Förderung von Gebäudesanierung
Um die Bedeutung des Themas „Nachhaltigkeit“ noch stärker in die Öffentlichkeit zu bringen und ganz direkt zu nachhaltigem Handeln zu motivieren, initiiert und beteiligt sich die KfW auch über die reine Finanzierung hinaus an wichtigen Projekten.
Buy now

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen